Schwerlastregale von SCHULTE bei Schwerlastregal.de Schwerlastregale von SCHULTE bei Schwerlastregal.de

Schwerlastregale in 1.000.000 Ausführungen

Schwerlastregale günstig kaufen ist eine Sache, aber diese auch richtig zu nutzen eine andere. Auf den Anwendungszweck kommt es an. Das Wort Schwerlastregal ist das Synonym für alle Regaltypen, welche hohe Lasten aufnehmen können. Unsere Schwerlastregale gibt es in den Ausführungen ab 85 kg, bis hin zu 5.700 kg je Fach. Informieren Sie sich hier in unserem Online Shop für Schwerlastregale , oder kontaktieren Sie telefonisch einen unserer Fachberater und lassen Sie sich umfangreich beraten.


Schwerlastregal Kategorien



Schwerlastregale - Die Bauteile

MULTIplus T-Profil Ständer von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

T-Profile, oder auch Ständerrahmen genannt sind die Grundlage jedes Schwerlastregals. Sie erhalten die T-Profile in Längen zwischen 1.000 und 7.000 mm in den Farben verzinkt, RAL 7035 Lichtgrau, RAL 5010 Enzianblau, RAL 3000 Feuerrot und SCHULTE-Schwarz.

MULTIplus Tiefenriegel von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Tiefenriegel werden für die Aussteifung und Verbindung der T-Profilrahmen des MULTIplus Fachbodenregalsystems benötigt. Sie erhalten die Tiefenriegel in 300 mm, 400 mm, 500 mm, 600 mm, 800 mm und 1.000 mm Länge in 4 verschiedenen Farben.

Klemmfuß von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Klemmfüße für das SCHULTE Lagertechnik MULTIplus Stecksystem bieten durch seine intelligente Form eine schnelle und unkomplizierte Montage. Die Steckfüße werden ganz einfach in die T-Profile des MULTIplus Ständerrahmens eingesteckt.

Unterlegblech von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Unterlegbleche - Es kann schon einmal vorkommen, dass Sie Ihr neues Fachbodenregal auf einem leicht unebenen Boden aufstellen möchten. Um Die Standsicherheit zu Gewährleisten benötigen Sie in diesem Fall Unterlegbleche für das MULTIplus Stecksystem.

Fachboden von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Fachböden der SCHULTE Lagertechnik MULTIplus Reihe sind die Klassiker im Bereich der Schwerlastregale. Sie erhalten die MULTIplus Fachböden in den Breiten 750 mm, 1.000 mm und 1.300 mm. Diese jeweils in 85 kg, 150 kg, 250 kg und 330 Tragkraft.

Fachbodenträger von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Fachbodenträger für die SCHULTE Lagertechnik Fachbodenregale und Schwerlastregale benötigen Sie für die Befestigung der Fachböden. Diese werden mit einem einfachen Handgriff in das rückseitige Profil des MULTIplus T-Profilrahmens eingehakt.

Längenriegel von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Längenriegel werden benötigt, wenn Sie Ihr neues Schwerlastregal von beiden Seiten bedienen möchten. Die Längenriegel steifen das gesamte System, ähnlich einer Traverse, aus. Längenriegel werden anstelle von rückseitigen Kreuzstreben verwendet.

Kreuzstrebe von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Kreuzstreben verwendet man als günstigste Aussteifungsart von Schwerlastregalen. Diese werden an der Rückseite des neuen Fachbodenregals in das Lochbild des T-Profils eingehakt und später mit einem sog. Spannschloss angezogen.

Flachband von SCHULTE Lagertechnik für Schwerlastregal bei Schwerlastregal.de

Ein Flachband für Schwerlastregale bietet die Möglichkeit, das seitliche Herausfallen des einzulagernden Materials zu verhindern. Es wird bei Steckregalen und Schraubregalen ganz einfach an den äußeren Ständerrahmen montiert.

Verstärkungsunterzug von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Verstärkungsunterzüge - Manchmal reichen die Fachlasten der Standard Fachböden des SCHULTE Lagertechnik MULTIplus Schwerlastregals nicht aus. Für diesen Fall bieten wir sogenannte Verstärkungsunterzüge an, welche die Fachlasten je nach Variante maßgeblich erhöhen können.

Sockelblende von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Sockelblenden schließen den unteren Bereich eines Schwerlastregals ab. Sockelblenden sorgen dafür, dass keine Gegenstände unter das Regal rutschen, bzw. rollen können. Diese Blenden werden ganz einfach in das MULTIplus Schwerlastregal eingesteckt.

Anschlagleiste für Schwerlastregal von SCHULTE Lagertechnik bei Schwerlastregal

Anschlagleisten für SCHULTE Lagertechnik Schwerlastregale sorgen dafür, dass die einzulagernde Ware nicht hinten aus dem Regal fällt. Sie erhalten die Anschlagleisten in 750 mm, 1.000 mm und 1.300 mm Länge in grauer und verzinkter Ausführung.



Schwerlastregale Richtig Planen

Wir helfen Ihnen bei der richtigen Planung Ihrer neuen Schwerlastregale. Sie möchten Ihr Lager, Ihre Garage, oder Ihren Keller mit Schwerlastregalen ausstatten? Kein Problem. Unsere technischen Zeichner und Planer bilden für Sie in einer 2D und 3D Ansicht eine detailgetreue Darstellung, auf Basis der von Ihnen angegebenen Abmessungen. Dabei ist es völlig egal, ob Sie eine horizontale, oder vertikale Regalvariante benötigen. So ist es beispielsweise auch möglich große und voluminöse Gegenstände sicher und effizient einzulagern. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Was ist die Feldlast?

Die Feldlast bezeichnet die maximale Belastung welche ein einzelnes Schwerlastregal-Feld aufnehmen darf. Die Gesamtsumme der einzelnen Fachebenen beziehungsweise die Summe der Fachlasten dürfen die Feldlast nicht überschreiten.

Schwerlastregal Feldlast - Was ist das? Schwerlastregal Feldlast - Was ist das?

Was ist die Einheitslast?

Als Einheitslast bezeichnet man das Gesamtgewicht eines einzelnen Ladungsträgers mit dem darauf befindlichen Lagergut. Zum Beispiel eine Kiste mit Inhalt darauf. Oder ein Karton mit Inhalt.

Schwerlastregal Einheitslast - Was ist das? Schwerlastregal Einheitslast - Was ist das?

Was ist die Fachlast?

Die Fachlast bezeichnet die maximale Belastung einer einzelnen Schwerlastregal-Ebene. Wichtig ist: Umso höher die Spannweite eines einzelnen Schwerlastregal-Fachs ist, umso "stärker" muss eine Traverse konzipiert und geplant werden. 

Schwerlastregal Fachlast - Was ist das? Schwerlastregal Fachlast - Was ist das?

Was ist die Rahmenlast?

Die Rahmenlast nennt man, wenn zwei Schwerlastregal-Felder aneinander gebaut werden. Die passiert wenn Grundregale um Anbauregale erweitert werden. Der mittlere Ständer trägt die Lasten beider Regalfelder.

Schwerlastregal Rahmenlast - Was ist das? Schwerlastregal Rahmenlast - Was ist das?

Welche Regale sind Synonyme für Schwerlastregale?

  1. Steckregale
  2. Schraubregale
  3. Schwerlastregale
  4. Palettenregale
  5. Weitspannregale
  6. Kragarmregale
  7. Kabeltrommelregale
  8. Eckregale
  9. Kanbanregale
  10. Reifenregale
  11. Langgutregale
  12. Schubfachregale